Eröffnung der Ausstellung Journey Through A Body in der Kunsthalle Düsseldorf

Nicole Ruggiero
How The Internet Changed My Life, 2021
© Nicole Ruggiero, Daniel Sabio, Dylan Banks

Journey Through A Body
Kate Cooper, Luki von der Gracht, Christina Quarles, Nicole Ruggiero, Tschabalala Self, Cajsa von Zeipel
29.5. – 1.8.2021

Die Ausstellung Journey Through A Body untersucht Körperwahrnehmungen und -verständnisse im Kontext von Geschlechtsidentitäten und Selbstidentifikation. In den Werken von sechs jungen, aus diversen und internationalen Perspektiven auf den menschlichen Körper und seine Identitätsfragen schauenden, Künstler*innen werden so, auf sehr verschiedene Weise und in vielfältigen Medien, spannende Fragestellungen zu Gender- und Identitätskonzepten diskutiert.

Die Ausstellung wird kuratiert von Gregor Jansen und Alicia Holthausen, kuratorische Assistenz: Juliane Hoffmanns

Journey Through A Body ist der Name einer 1981 in Rom entstandenen LP der Industrial-Musik-Pioniere Throbbing Gristle, das in Deutschland im April 1982 als erste Veröffentlichung beim Label Walter Ulbricht Schallfolien erschien. Sie handelt von der frühen Reise und Düsternis in Medizin und Psyche und liefert hiermit auch der Ausstellung den Titel und die Grundlage für die Suche nach dem Ich.

Zur Ausstellung ist ein die Ausstellung und das Begleitprogramm ergänzender und dokumentierender, zweisprachiger Reader geplant.

Begleitend zur Ausstellung entsteht ein umfangreiches Veranstaltungs- und Vermittlungsprogramm, in dem sich die Besucher*innen selbst auf diversen Ebenen (von informativ bis interaktiv), in diversen Formaten (Workshops, Performances und Lectures) und in diversen Medien (Tanz, Literatur, Fotografie, Textil, Theater u.a.) mit dem Thema Körper auseinandersetzen können.

Mehr Informationen: www.kunsthalle-duesseldorf.de
Begleitprogramm Journey Through A Body [PDF]

„Die Stimme der Stadt“ gehört zu den Preisträger:innen des Wettbewerbs „Aktiv für Demokratie und Toleranz“

Das von StiftungErlebnisKunst geförderte Theaterprojekt “Die Stimme der Stadt” gehört zu den Preisträger:innen des Wettbewerbs „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ des Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT). Die Preisverleihung fand…

Förderprojekte Herbst 2021

Nach Durchsicht der zahlreichen spannenden Einsendungen hat sich die Jury von Stiftung Erlebnis Kunst für die Förderung der folgenden 6 Projekte entschieden: Rudolf-Ballin-Stiftung e.V. (Hamburg)Haste Töne: Kindermedien aus Hamburg/Ferien-Trickfilmworkshop Campus di Monaco (München)Wir fangen einfach…

NEXT! Sommer-Edition im August 2021 in Köln

Das NEXT! Festival der Jungen Photoszene präsentiert vom 19. bis 22. August die NEXT! Sommer-Edition. Arbeiten junger Fotograf*innen werden im Forum für Fotografie in Köln ausgestellt und auf Plakatflächen im Außenraum an der Schönhauser plakatiert….

MEGAPHONICA – Die Stimme der Stadt on tour

Im Herbst 2020 suchte das Künstler:innenkollektiv mythen der moderne das Gespräch mit den Menschen auf den Plätzen Bergisch Gladbachs und Wuppertals. Im Rahmen des Projektes „Die Stimme der Stadt“ sprachen mehr als 100 Bürger:innen ihre…