Ankündigung: Körperschaften der Vernetzung (wölfe&kabel)

I HEAR YOUR VOICE | I SEE YOUR FACE | I SMELL PLASTIC AND METAL

In der installativen Performance “Körperschaften der Vernetzung – i hear your voice – i see your face – i smell plastic and metal” werden verschiedene Räume zu einem vernetzten, multisensorischen Setting ausgestattet. Zentrales Thema ist die Begegnung mit und durch Technik.

Aufführungszeitraum: Mitte November 2019
Veranstaltungsort: Rottstr5 Kunsthallen
Website→

Treppauf – Treppab | Stuttgarter Stufennotizen

Als Ergebnis einer einjährigen Langzeitperformance auf Stuttgarts Treppen veröffentlichen Christina Schmid und Sabine Fessler ein Künstlerbuch mit Texten und Zeichnungen. Dazu erscheint eine Stadtkarte, die Stuttgarts Treppen verzeichnet. Diesen Sommer veranstalten sie drei performative Lesungen…

Förderprojekte Frühjahr 2019

Nach Durchsicht der zahlreichen spannenden Einsendungen hat sich die Jury von Stiftung Erlebnis Kunst für die Förderung der folgenden 9 Projekte entschieden: Museum August Macke Haus (Bonn) Radioprojekt „Auf den Spuren August Mackes“ Pestalozzi Kinderdorf…

August Macke Haus: EXPRESS YOURSELF Hochdruck – Workshop

EXPRESS YOURSELF Hochdruck – Workshop mit dem Leipziger Künstler Benjamin Badock für Jugendliche von 12 – 16 Jahre Datum: Di. 16. – Do. 18. April 2019 11.00 – 15-00 Uhr, inkl. Mittagsimbiss Flyer Hochdruck –…

syn:format e.V. berlin: 1.Preis

Wir freuen uns mit syn:format e.V. über den ersten Preis des vom Berliner Senat ausgelobten Farbenbekennen-Awards in 2018. Mehr Informationen finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.